ARA Schönbuch

ARA Schönbuch
ACP-Nummer:  111 042
Gründung: 03.05.2022
Gründungsteam: Joachim Vogel, Jochen Schumacher, Thomas Hauptvogel, Christine Ackermann, Armin Huber
Kontakt: infoatara-schoenbuch [punkt] de
Homepage: www.ara-schoenbuch.de

 

Ergebnis unserer Premiere 200 km "1st Edition" am 17.09.2022:
55 Starter
3 Techn. Defekte
3 Nicht zu Ende gefahren / Route verlassen / Geheimkontrolle nicht passiert
0 Außerhalb des Zeitlimits (Ihr seid Spitze!)
49 Homologationen

 


Bericht des radbegeisterten Redakteurs Siegfried Dannecker über unsere Premiere "1st Edition" am 17.09.2022 in der Stuttgarter Zeitung:

StZ-Bericht vom 21.09.2022



Liebe Randonneur:innen!

Gleich nach der Flèche Allemagne, am 03.05.2022, hat die ARA unsere Bewerbung angenommen. Wir sind glücklich, dankbar für das Vertrauen und motiviert, Euch bald spannende Strecken rund um Stuttgart/Tübingen anbieten zu dürfen.

Bis wir unsere eigene Präsenz am Start haben, hier in Kurzform, wer wir sind und was wir vorhaben:

Wir sind 5
Joachim aus Böblingen und Jochen aus Tübingen werden den Startort Schönbuch in der ARA vertreten. Dann Christine und Thomas, unser Tandem aus Stuttgart. Und unser Streckenprofi Armin aus Reutlingen. 

Verständnis
Wir legen Wert darauf, dass das Bild vom freundlichen und rücksichtsvollen Randonneur gewahrt wird. Deswegen organisieren wir ganz bewusst keine überorganisierten „Events“, das Fahren im „Rennmodus“ lehnen wir ab. Auch ist uns wichtig, den vielen Randonneur:innen aus der Region Stuttgart/Tübingen das Brevetfahren zu ermöglichen, ohne dafür stundenlange Anreisen, schlimmstenfalls alleine im Pkw, in Kauf nehmen zu müssen.

Tourengebiet
Unsere Region bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten: im Westen der Nordschwarzwald bis zum Rheintal, im Süden das hügelige „Gäu“ und die Hegau-Vulkane bis zum Rheinfall in Schaffhausen, im Südosten die Schwäbische Alb mit ihren Hochflächen bis zum Bodensee, im Nordosten der anspruchsvolle Welzheimer- und Murrhardter Wald und in Verlängerung die „rauhe“ Ostalb bis hinter Aalen, im Norden die Weinregionen des Neckartals und des „Unterlands“ bis Heilbronn und schließlich im Nordwesten der Kraichgau.

Geplant
Am 17.09.2022 hat unsere Premiere, das 200er "Schönbuch 1st Edition"-Brevet stattgefunden. 2023 wird es dann eine komplette PBP-Quali-Serie werden. Die könnte dann etwa so aussehen:
 

vorläufige Strecken

Kontakt
Ihr könnt uns jetzt schon erreichen unter infoatara-schoenbuch [punkt] de bzw. www.ara-schoenbuch.de.

Bonne route!
Christine, Thomas, Armin, Jochen und Joachim